Gute Milch macht guten Käse

„Unser Rezept ist ganz einfach: Gute Kühe geben gute Milch und gute Milch macht guten Käse“, so Jungbauer und Käsereibesitzer Hans Walch. Er hat sich hier seinen Wunsch erfüllt, die landwirtschaftliche Arbeit den Menschen wieder näher zu bringen.

Die natürliche Art der Rinderhaltung und die Artenvielfalt der Gräser & Kräuter unserer Almen tragen ein großes Stück dazu bei, das der Käse schmeckt. Da uns die Natur nur so gut behandelt wie wir sie, schauen wir ganz besonders drauf - und bitten auch Sie das zu tun.

Im Sommer genießen die Kühe ihre Sommerfrische auf den eigenen Almen Hintenbach, 1140m (direkt am Kasplatzl) und Schöntal, 1640m . Der „Scherrhof“ in Kirchberg ist die Winterresidenz. Er wird seit jeher von Familie Walch bewirtschaftet und heute innovativ und dennoch traditionell vom Jungbauern geführt - keine einfache Aufgabe bei über 60 Kühen und 40 Stück Jungvieh.

Die persönliche Betreuung steht im Sinne des guten Geschmacks: 100.000l Milch, 10 Tonnen Käse, 1.100 Käselaibe, 1 Sommer.

Unser Käser „Vest“, Silvester, steckt 50 Jahre Erfahrung in jeden einzelnen unserer geschmackvollen Stinker. 1950 hat er mit seiner Mutter seinen ersten Almsommer verbracht und im Kupferkessel über offenem Feuer zum ersten Mal Käserluft geschnuppert.