Rund um das Kasplatzl

Ganz NEU: Wanderweg Unterer Grund mit Hängebrücke: Der 2015 eröffnete Wanderweg führt von der Mautstation Unterer Grund dem Bach entlang über eine 80 Meter hohe Hängebrücke direkt zum Kasplatzl. Gehzeit ca. 40 Min.

NEU ab Mai 2016: Schau-Wasserkraftwerk Schöntal direkt beim Kasplatzl: Das neue Kraftwerk macht das Kasplatzl komplett energieautark, durch große Glasfronten und Info Terminals kann man zusehen und lernen, wie aus Wasser Strom erzeugt wird. Eintritt Gratis!

Seit 2013 gibt es einen neuen Wanderweg zur Schaukäserei.
Wanderer können dem Weg in aller Ruhe und ungestört von Rad- und Autofahrern, flussseitig folgen, den Wasserfall erkunden und allerlei über die Themen „Wald und Wild“, „Geologie und Almwirtschaft“ erfahren.

Das Landschaftsschutzgebiet Spertental liegt in den Kitzbüheler Alpen in der Gemeinde Kirchberg in Tirol, Bezirk Kitzbühel. Mit einer Größe von 41 km² auf Seehöhe 980 bis 2366 m steht es seit 1984 unter Schutz.

Es wird von großartigen Bergketten umrahmt, deren höchste Gipfel den Rand des Schutzgebietes bilden (z.B.: Brechhorn, 2032 m, Gamsbeil, 2196 m, Grasleitkopf, 2158 m, Laubkogel, 2114 m, Großer Rettenstein, 2366 m, Kleiner Rettenstein, 2216 m, Schwarzkogel, 2030 m). Vom Großen Rettenstein führt ein Bergrücken zu den Spießnägeln (1880 m), der die beiden Taläste trennt.

Hier erleben Sie den Gegensatz zwischen den sanften Grasbergen der Kitzbüheler Alpen und den kahlen und schroffen Kalkbergen des Kaisergebirges. Nur der Große Rettenstein, ein hervorragender Aussichtspunkt, ragt über die Grasberge hinaus. Zirben und Fichten-Tannen-Mischwälder sind umgeben von Bergwiesen mit einer Vielzahl an bunten Blumen und unverbauten Bächen.

Die erhaltene Ursprünglichkeit dieser Täler beherbergt einen reichen Wildbestand von Birk- und Auerhähnen bis zu Gams- und Rotwild. Auch Steinadler und Steinwild findet sich hier wieder.

Das Spertental ist durch eine asphaltierte Straße von Kirchberg bis Aschau erreichbar. Von dort führen Forstwege in den Oberen und Unteren Grund. Wanderwege und -steige erschließen das Gebiet um den Großen und Kleinen Rettenstein.

Finden Sie hier eine individuelle Wanderung/Radtour zum oder ab dem Kasplatzl.